Sonntag, 23.10.22 ab 12.30 Uhr 

Las Lanzas 

 Soul, Pop, Jazz

 

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Aus einem spontanen Projekt 2004 für die Jazz- und Klassiktage Tübingen entstanden, sind die „Lanzen“ mittlerweile ein fester Bestandteil der Tübinger Musikszene.

Durch Sängerin Odilia Damm, die 2009 zur Band stieß, veränderte sich der Stil der Band von einer Mischung aus Jazz- und Latinstandards sowie eigenwilligen Interpretationen bekannter Pop- und Soulsongs hin zu einem ganz eigenen Stil, der geprägt ist von Odilia Damm’s Eigenkompositionen, die mal lyrisch, mal gewaltig und dann wieder ganz fein den Weg in die Gehörgänge der Zuhörer finden. Stilistisch irgendwo zwischen Soul, Pop, Jazz und guter alter Songwritertradition angesiedelt, mit deutschen und englischen Texten, finden sich auf der neuen CD „Fernweh“ 9 Songs, die wie immer liebevoll vom Bandkollektiv arrangiert wurden und zum kompletten „Durchhören“ einladen.

 

Las Lanzas, das sind:

Odilia Damm - Vocals

Andreas Fischer - Piano

Derek High - Bass

Hermann Geisler - Drums

Erne Schulz-Klein - Sax

 

 

 

 

 

 

Mehr Infos zu Las Lanzas findet Ihr hier:

-> Homepage

-> facebook